logo__

Pia Hofer
Fussreflexzonentherapie

 

Newsletter bestellen

Schenken sie Wohlbefinden mit einem Gutschein


Forstweg 65a
Nähe Endstation Bus Nr. 12
Länggasse, 3012 Bern, Karte
 

Profitieren sie vom Kennenlernangebot

 

Tel.: 079 262 29 40
E-mail: info@piahofer.ch


    Als ich 2005 einen Kurs in Fussreflexzonenmassage besuchte, begeisterte mich die tief entspannende Wirkung dieser Massage. Diese
    Erfahrung hat meinem Wunsch nach einer beruflichen Veränderung eine Richtung gegeben.
    Nach der Ausbildung am Bodyfeet (Schule für Naturheilkunde und manuelle Therapien) habe ich Ende 2006 meine Praxis für Fussreflexzonen-
    massage eröffnet. Mit der medizinischen Grundlagenausbildung (164 Stunden) folgte die Weiterbildung zur Fussreflexzonentherapeutin. seit 2012
    bin ich von den meisten Zusatzversicherungen anerkannt.

    2011 habe ich eine Weiterbildung in Sexological Bodywork gemacht. Ich habe dank dieser Weiterbildung ein umfassendes Wissen über Sexualität und Körperarbeit in meinem Rucksack.

    2012 bis 2014 habe ich eine Weiterbildung in Transaktionsanalyse im Bereich Beratung besucht und so den alten Traum wiederaufgenommen, mich psychologisch weiterzubilden.
    Im September 2016 habe ich die Weiterbildung in integrativer Prozessbegleitung für Körpertherapeuten am IBP in Winterthur abgeschlossen. Der Zusammenhang von Körper und Psyche wurde mir durch diese Weiterbildung noch bewusster.

    In 2017 liegt mein Schwerpunkt auf der Passerelle zur Reflexologin (Methode Nr. 240) und in Weiterbildung im Bereich Traumapsychologie.

    In meinem Rucksack befinden sich ergänzend einige Semester Psychologiestudium, Seminare in Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung in Körperarbeit und Massage.

    Aus meinem ursprünglich erlernten Beruf bringe ich als Betriebswirtschafterin HF langjährige Erfahrung in verschiedenen Managementfunktionen mit.
    Die Erfahrungen aus eigenen Veränderungsprozessen fliessen in meine Arbeit ein.

    Haltung
    Ich bin fasziniert von der Wirkung der Fussreflexzonenmassage auf das Wohlbefinden.  Berührung halte ich für eine wichtige Grundlage für Zufriedenheit, Wohlbefinden und Gesundheit. Verbundenheit im Körper ist eine Ressource, die uns den Alltag erfolgreich meistern lässt. Ich bin dankbar für all die Entwicklungsschritte, die ich durch meine Weiterbildungen und Herausforderungen, die mir das Leben gestellt hat, machen durfte.
    Meinerseits Menschen in ihrer Entwicklung zu begleiten und meine Erfahrungen weiterzugeben, erlebe ich als grosses Geschenk.
    Mein Interesse liegt auf Weiterentwicklung und Wachstum in allen Lebensbereichen. Krisen sehe ich als Chance Neues zu lernen und das Bewusstsein zu erweitern. Die Vergangenheit beeinflusst uns im Erleben der Gegenwart, darum ist es mir wichtig, diese zu verstehen und anzunehmen.
     

    Ich halte mich an unsere Vereinbarungen. Vertraulichkeit ist selbstverständlich. Ich bilde mich laufend weiter. Ich arbeite unter Supervision.
    zurück